Eine Methode zur Arbeit mit Gruppen

Ursprung und EntwicklungAdelheid Stein

Die Methode STR wurde von  Prof. Dr. Adelheid Stein (Dr. phil., Dipl. Psych., Sozialarb. grad.) (*1921 – +2001) ab 1972 an der katholischen Stiftungshochschule entwickelt. Sie begründete damit eine Möglichkeit zur Arbeit mit Gruppen, die explizit auf den Handlungsansätzen der Sozialen Arbeit basierte.

Da Gruppenarbeit in den 70er bis 90er Jahren boomte, breitete sich das STR rasch aus. In Deutschland entwickelten sich sukzessive neue Ausbildungsstandorte (Arbeitskreise). Auch in Österreich, der Schweiz und in Ungarn konnte das STR erfolgreich etabliert werden.

Im Jahr 1987 erfolgte die Gründung des Adelheid- Stein-Instituts für sozialtherapeutisches Rollenspiel e. V. (ASIS) mit Prof. Dr. Adelheid Stein als Vorsitzender. Ziel des Instituts ist die Verbreitung und Qualitätssicherung der Ausbildung.

ASIS ist mittlerweile zu einem Verein mit ca. 170 Mitgliedern angewachsen. Zahlreiche Fachkräfte im psychosozialen und pastoralen Bereich absolvierten die Ausbildung in Deutschland und im benachbarten Ausland.

Viele Menschen durften seitdem die Wirksamkeit des STR in Gruppen erfahren. 50 Jahre später - trotz sich wandelnder Bedürfnisse und Anforderungen bzgl. der Zielgruppen und Einsatzbereiche - wird das STR vielfach verwendet und verbreitet.

Im Jahr 2022 durften wir ein Doppeljubiläum feiern: 50 Jahre STR und 35 Jahre ASIS. Bei der Jubiläumsveranstaltung trafen Vertreter*innen der verschiedenen "STR-Generationen" und Arbeitskreise zusammen und konnten gemeinsam die Vielfalt und Buntheit des STR feiern.

 

 

 

 

AKTUELLES

Beginn neuer Kurse:

AK Dresden/Leipzig

STR Basisausbildung: Der aktuell laufende Kurs endet Mitte 2024.Anmeldungen und Interessensbekundung für einen neuen Kurs (geplant für Herbst 2024) gern an: martina.wallmann@email.de

Fachspezifisches Modul - STR mit Kindern u. Jugendlichen, Termin: 19.4./20.4.2024
Freitag von 15:30 bis 19:30 Uhr und Samstag von 8:30 bis 15:30 Uhr
Ort: Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit Dresden
Leitung: Bettina Fischbach

Fachspezifisches Modul - STR für Biografiearbeit, Termin: 26.4./27.4.2024
Freitag von 15:30 bis 19:30 Uhr und Samstag von 8:30 bis 15:30 Uhr
Ort: Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit Dresden
Leitung:  Martina Wallmann

Fachspezifisches Modul - STR für den Gesundheitsbereich, Termin: 27.9./28.9.2024
Freitag von 15:30 bis 19:30 Uhr und Samstag von 8:30 bis 15:30 Uhr
Ort: Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit Dresden
Leitung: Bettina Fischbach

Fachspezifisches Modul - STR Märchen

Eingeladen sind alle Interessierten, mit und ohne STR Erfahrung. Termin: 20.9./21.9.2024
Freitag von 15:30 bis 19:30 Uhr und Samstag von 8:30 bis 15:30 Uhr
Ort: Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit Dresden
Leitung: Martina Wallmann

AK Bamberg/Erfurt

STR kennenlernen, erweitern und vertiefen

  • „STR für den Gesundheitsbereich“, 19./20.1.2024 in Bamberg
  • „STR für Biografiearbeit“, 12./13.4.2024 in Bamberg

AK München

Fortbildungstag STR und Biographiearbeit

Termin: Samstag, 27.04.2024 von 9.00 – 16.00 Uhr

Wo: Ellen-Amann-Haus, Neubau der KSH München Preysingstr. 95, Raum wird noch bekannt gegeben.

Kursleitung:   Monika Hirschauer, STR-Ausbilder*in, Dipl. Theol., Dipl. Soz.-Päd. (FH),

Rainer Reitmaier: STR-Ausbilder, Dipl. Theol., Dipl. Soz.-Päd.(FH)

Teilnahmegebühr: 40€

Anmeldeschluss: 13. April 2024

Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt durch die Überweisung von 40€ auf das Konto des Arbeitskreises München, IBAN DE84750903000002346885, BIC: GENODEF1MO5, Liga-Bank München sowie einer formlosen E-Mail an hirschauer@gmx.net

 AK Koblenz/Essen